Österreichische und Internationale Physikolympiade

Nächster Termin

Frühling 2023

Auf einen Blick

  • ÖPhO
  • ein 14-tägiger Physik-Intensivkurs geht Wettbewerb voraus
  • 14 - 19 Jahre
  • Challenge
  • alleine
  • kostenfrei
  • Ihre Schule, Wien
  • jährlich
  • Physik
  • Graz und Graz Umgebung, Liezen, Östliche Obersteiermark, Oststeiermark, West- und Südsteiermark, Westliche Obersteiermark
  • Dieses Erlebnis als PDF downloaden
Matche dich mit anderen Schüler:innen !

Jedes Jahr, etwa ab März, haben die österreichweit ungefähr 500 Teilnehmer:innen der Physikolympiadekurse die Gelegenheit, ihre Fähigkeiten und Kenntnisse im Rahmen von Wettbewerben zu messen, eigene Grenzen auszuloten und wertvolle Preise zu gewinnen. Wir freuen uns, wenn du zu diesem Kreis gehören willst!

 

 

Diese vom Unterrichtsministerium organisierten wissenschaftlich orientierten Wettbewerbe beginnen zunächst auf Schulebene, setzen sich dann auf der Ebene der einzelnen Bundesländer fort und gipfeln in einem zweitägigen österreichweiten Wettbewerb. Dem Wettbewerb geht ein 14-tägiger Physik-Intensivkurs voraus, der von den BundestrainerInnen Peter GrafStefan Lorbek, Johannes Lugitsch-KopperHeimo HerganMarianne Korner und Helmuth Mayr betreut wird. Alle Teilnehmer:innen  erhalten vom Ministerium Diplome und die besonders erfolgreichen zusätzlich wertvolle Buch- und auch Sachpreise bzw. Medaillen. Die fünf erfolgreichsten Schüler:innen des Bundeswettbewerbs bilden dann mit Bundestrainer:innen Korner und Lorbeck die österreichische Delegation bei der Internationalen Physikolympiade.
Physik-Olympiade-Kurse finden an höheren Schulen in ganz Österreich statt. Die Kurse werden in Form von zwei zusätzlichen Wochenstunden zur Förderung begabter Schüler:innen abgehalten. Das bedeutet für die Teilnehmer:innen einen zusätzlichen Nachmittag in der Schule. Die Schüler:innen  arbeiten, experimentieren und forschen unter Anleitung eines „Physik – Trainers“ sehr eigenständig und erwerben so Fähigkeiten und Kenntnisse beim Suchen kreativer Problemlösungen aus allen Gebieten der Physik. Jedes Jahr im März findet an jeder teilnehmenden Schule ein Kurswettbewerb statt, bei dem sich die vier Besten zum Landeswettbewerb qualifizieren. Die Aufgaben für den Landeswettbewerb werden von den Universitäten Graz und Linz erstellt und orientieren sich bereits am internationalen Niveau. Dabei werden die Besten für den Bundeswettbewerb gefunden.

Auf den Geschmack gekommen?

Diese Erlebnisse könnten Sie auch interessieren

Chemie
Physik
  • 12 - 19 Jahre
  • laufend möglich
  • interaktive Ausstellung, Interaktiver Vortrag, Reihe
  • Cosa Center of Science Activities
Physik
  • 15 - 18 Jahre
  • ca. alle 2 Monate, jeweils Mittwoch um 17:00
  • Interaktiver Vortrag, Reihe, Vortrag
  • Universität Graz
Chemie
Informatik
Mathematik
Medizin
Pflanzen
Physik
Technik
  • 14 - 17 Jahre
  • 2022 wird das Event online stattfinden (siehe Homepage)
  • Vorbereitungstag
  • Technische Universität Graz
Physik
  • 12 - 19 Jahre
  • laufend möglich
  • Workshop
  • TU Graz, Online oder in Ihrer Schule